4 Vor Allem Dinge, Die Jeder Mobile-App-Entwickler Muss Die Praxis

Wir verwendet, um Spott Rahmen hinter der Anweisung von Apple einmal: Es gibt eine app dafür. Aber es ist immer sehr real, da mobile apps gehen durch eine ära der enormen Innovationen. Unternehmen buhlen um eine app zu erstellen, gibt nicht nur Informationen über Ihr Geschäft, sondern erleichtert auch die tollen Funktionen wie buchen Sie einen Termin und gamification-Möglichkeiten. www.dragoncityhack.pro Aber der wirkliche killer ist die immer Blasenbildung Wettbewerb in der mobilen app-Markt, wo die Erreichung eines triumph in der mobilen user-engagement ist so hart wie ein Traum wahr.

Mit so vielen online-Unternehmen, die versuchen zu emulieren jedes andere, die chance, Ihre app immer verloren, unter Ihnen mehr als nur das offensichtliche. Die einzige Sache, befreit Sie von dieser Sorge ist die Steigerung der user-experience beim erstellen einer mobilen app-design, die ausschließlich konzentriert sich auf die Auswirkungen legt es auf Benutzer. Aufgrund der mobile-first-Ansatz, zu behaupten, mit einer mobile app ist eine ungebrochene Nachfrage. Also hier ist, wie können Sie diese Anforderung erfüllen und Gestaltung einer mobile app, die für essentials beeindruckende UX.

Intuitivität ist die mobile app der religion

Benutzer nicht warten wollen, um die Ecke vor Ihrer Anwendung wird Sie überzeugen. Natürlich, ein bisschen Unterhaltung ist immer willkommen, wenn Sie die Fähigkeit oder mächtige Strategie zu arbeiten, die auf gamification-Taktiken. Aber wenn Sie mehr wie eine einfache Maschine, können Sie vermeiden das Risiko von hantieren so viel mit Ihrer Benutzer-Stimmung und geben Sie Sie direkt, was Sie suchen. Am Ende des Tages, wie sich Ihre Kunden fühlen sich über Ihre app-Angelegenheiten, und dieses Gefühl ist anfällig Relevanz, Freude und bleibenden Eindruck von der app bereitgestellten Funktionen. Mobile app-Entwickler betonen oft auf eine intuitive mobile-app-design, wo all die Symbole, Texte, und andere Ausdrücke sind einfach zu trinken und nicht zwingen Benutzer, um Kratzer Ihrem Kopf zu verstehen.

Glauben in der Mobile-First-Haltung

Desktop hat bereits entthront worden von der position als primäres user-engagement Gerät. Mobile ist an der macht, überall. Die digitalen Lösungen von mobilen Technologien effizienter zu versorgen, um die unterschiedlichen Bedürfnisse der Nutzer. Da mobile, überwiegend läuft das tägliche Leben der digitalen Menschen, mobile-first Einstellung muss gewählt werden, über desktop-orientierte Ansatz, wenn Sie versuchen, um das design einer mobilen app. Wenn Sie ausschließlich den Fokus auf die Verbesserung der usability und user experience Ihrer mobilen app, haben Sie natürlich die Erfassung von mehr und mehr Nutzer. Mit, dass gesagt wird, mobile-development-Spezialisten behaupten, die Beseitigung irrelevante Inhalte und extras und stress darüber, dass nur die king-Inhalte für die app.

Nach den Regeln spielen

Regeln sind Regeln, egal was es ist. Die Mobile app-Entwicklung ist, wo die Regeln wirklich hilft, erstellen Sie die Art von app, die entspricht dem standard der zeitgenössischen Nachfrage von Nutzern. Menschen neigen dazu, spendhuge Höhe der Zeit in der app-Architektur. Die Einhaltung aller erforderlichen Konventionen und trends, die selbst die größten apps Folgen, um erfolgreich in den app-Markt.

Zum Beispiel, eine ideale navigation bar, die bequem bringt den Nutzer zum gewünschten Ziel ist die design-Konvention, die jeder mobile-app-Entwickler andownermust betrachten.

Startete Google Material Design auf Leichtigkeit Entwickler job, indem Sie Richtlinien, die helfen, Android-Entwickler besser arbeiten an der Android-app-design. Die ausgearbeiteten Richtlinien von Google sind so innovativ und hat die app-Entwicklungsprozess nahtlos, glatt und effizienter. Richtige und Weise Gebrauch von diesen Regeln wird am meisten empfohlen, da es möglicherweise gegen den Innovationen, wenn falsch verwendet.

User onboarding müssen grand

In der Regel, die gemeinsame Beobachtung, die von vielen app-Markt-Experten und Analysten behaupten, dass die meisten apps haben wenig Wert für die Lebensdauer. Menschen tun das herunterladen der app, kein Zweifel. Aber was passiert am Ende. Innerhalb von fast 3 Tagen, entscheidet der Nutzer zu beenden, verwenden Sie die app und entfernen Sie Sie aus Ihrer mobilen app vor. Dies geschieht auf zwei Konten: Benutzer versäumt haben, einen Sinn, was Ihre app oder Ihre app ist völlig irrelevant und schafft eine Menge frustration bei den Benutzern.

Benutzer-onboarding sind daher die kritischste Phase bei der Einbindung der Anwender und sollte nie vernachlässigt werden. Bietet ein wenig Bildung session – ein walk-through-video-guide – einfache Zeichen-up-Verfahren und highlights von primär-Funktionen sind der beste Weg, um Ihre Benutzer auf Ihre app und erhöhen Sie die usability. Aber der Geist, nicht auf eine Exemplarische Vorgehensweise-guide, wenn der in-app-Inhalte ist einfach, um sich mit sonst werden alle Ihre Bemühungen des onboarding wird sinnlos sein und darf die Arbeit gegen Ihre Strategie.